Auftriebssystem 2 Drillinge Stahlvorfach

Grundangeln mit totem Köderfisch

Angeln auf Hecht – Hechtangeln mit Köderfisch – Grundangeln mit totem Köderfisch

Das Hechtangeln, Angeln auf Hecht wird in Deutschland immer beliebter. Das der lebendige, lebende Köderfisch wie Plötze, Brasse, Rotfeder, Karausche, Giebel, Gründling bei uns verboten sind, stellen wir Ihnen eine fängige Angelmethode zum Grundangeln mit totem Köderfisch auf Hecht vor.

Beim toten Köderfisch Hechtangeln verwendet man eine Grundmontage mit einem Laufblei und einem Auftriebssystem, das aus einem Auftriebsstab und 2 Drilingen und Stahlvorfach besteht. Ein Stahlvorfach ist wegen der scharfen Hechtzähne vom Hecht beim Hechtangeln unerlässlich und sollte bei keiner Angelmethode des Hechtangeln s fehlen. Zum Angeln auf Hecht mit Köderfisch reicht ein einfaches Stahlvorfach. An dem abgebildeten Auftriebssystem mit 2 Drillingen und Stahlvorfach sind scharfe Drillinge vorhanden, die beim Hechtangeln, Angeln auf Hecht, Grundangeln mit Auftriebssystem und totem Köderfisch sicher im Hechtmaul fassen. Werfen Sie bei dieser Angelmethode des Hechtangeln s die Angelmontage mit dem toten Köderfisch in der Nähe einer Angelstelle aus, an der Sie bereits Hecht gefangen haben, da Hecht relativ standorttreue Raubfische sind. Sie können mit der beschriebenen Methode mittels Auftriebssystem mit 2 Drillingen und Stahlvorfach den Köderfisch zum Hechtangeln in jeder beliebigen Tiefe vom Grund aufsteigend anbieten, indem Sie einfach die Montage auswerfen und dann Schnur nachgeben, so dass der Köderfisch die gewünschte Höhe vom Grund aufsteigend erreicht. Sobald Sie die Schnur dann auf leichte Spannung bringen, bleibt der Köderfisch aufgrund des Auftriebssystem in der gewünschten Angeltiefe. Als optimale Angeltiefe beim Grundangeln auf Hecht, Hechtangeln mit totem Köderfisch hat sich bei der Verwendung des Hecht Auftriebssystem s beim Hechtangeln ca. 1-2m über Grund erwiesen.

Fazit: Angeln auf Hecht .de zeigt wie Hechtangeln mit Köderfisch, Grundangeln auf Hecht mittels Auftriebssystem perfekt klappt.

Schreibe einen Kommentar